Sprache

deenfrptes
logo tuc seminare klAm Dienstag, den 20. März 2020 setzen wir unsere erfolgreiche Seminarreihe im PULLMAN Cologne fort und veranstalten für Sie einen
 
 

 

 

KOMPAKTSEMINAR / WORKSHOP

DIN EN ISO 50001:2018

 

Unternehmen, die ein zertifiziertes Energiemanagementsystem haben, müssen ab dem 21.02.2020 alle ISO 50001-Audits auf Basis der 2018er Normversion durchführen lassen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich in angenehmer Atmosphäre mit maximal 15 Teilnehmern über die neuen Fakten und Lösungen zur Implementierung zu informieren + auszutauschen.

  • Lernen Sie die Neuerungen der DIN EN ISO 50001:2018 + das Delta zur „alten Norm“ kennen
  • Aufwand der Normumstellung (intern + extern)
  • Erfahrungen aus Sicht des externen Zertifizierers
  • Workshop - Inhalte nach Wunsch (Kontext der Organisation, Risiken, Kennzahlen)
  • Lösungen und Vorlagen zur Implementierung der neuen Forderungen

ZIELGRUPPE: Verantwortliche und Ingenieure für Energie sowie Managementbeauftragte, die für die Umstellung auf die neue DIN EN ISO 50001:2018 verantwortlich sind.

REFERENTEN:

  • Bashkim Ljutfiji
    Leiter Energieteam
    Teamleiter Regional Segment Manufacturing Industry
    TÜV Rheinland Cert GmbH, Köln
     
  • Dipl.-Ing. Rolf Thelen, Inhaber des Ingenieurbüro TUC seit 1996
    Auditor für Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Qualität
    Mitglied des Verein Deutscher Ingenieure – VDI, des Verband der Betriebsbeauftragten e.V.- VBU
    Mitglied der Ingenieurkammer Bau NRW

Von der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkanntes Seminar -Nr.: 51889 mit 8 Fortbildungspunkten.

WANN:   Freitag, den 20. März 2020, 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr
            
Für persönliche Fragen stehen wir Ihnen bis 17 h zur Verfügung

WO:      Pullman Cologne
             Helenenstr. 14
             50667 Köln

              Anfahrtbeschreibung

Kosten: Die Teilnahmegebühren betragen für das Kompaktseminar 580,00 EUR/Teilnehmer zzgl. MwSt.
(inkl. Verpflegung, Seminarunterlagen + Teilnahmebescheinigung)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um verbindliche Anmeldung bis 20.02.2020 per Fax +49 2464 90091 [Flyer und Faxanmeldung] oder direkt online mit unserer Seminaranmeldung .

Suchen