Sprache

deenfrptes

Wussten Sie schon ...?

TUC erzeugt mit der eigenen Photovoltaik-Anlage doppelt so viel Strom, wie verbraucht wird.

TUC unterstützt wohltätige Organisationen mit einem Teil seiner Einnahmen

TUC-Mitarbeiter arbeiten europaweit und bestreiten einen Großteil ihrer Reisen mit der Bahn

TUC-Mitarbeiter beurteilten bereits mehr als 6.000 VAwS-Anlagen

TUC besteht seit über 20 Jahren und führte bereits über 850 Energie-, Qualitäts-, Sicherheits-, Umwelt- oder Compliance-Audits durch

Mehr als 16.000 Mitarbeiter arbeiten nach von TUC entworfenen Managementsystemen, mehr als 27.500 mit unseren Werkzeugen

100 % unserer Kunden schafften ihre Zertifizierung im 1. Anlauf, davon 95 % ohne Abweichungen

Mehr als 96 % unserer Kunden sind Stammkunden

Seit 2010 baut TUC für seine Kunden EM-Systeme auf und führt sie bis zur erfolgreichen Zertifizierung

TUC betreut aktiv mehr als 110 Kundenstandorte

Seminare

logo tuc seminare kl  
Aktuelle Seminare:

KOMPAKTSEMINAR / WORKSHOP  
DIN EN ISO 50001:2018

20.03.2020 in Köln [mehr]

Praktische Umsetzung der neuen AwSV

20.04.2020 in Köln


Rückblick:

SEMINAR / WORKSHOP
Praktische Umsetzung der neuen AwSV
[mehr]

SEMINAR / WORKSHOP
Neue Normen ISO 45001:2018
und ISO 50001:2018

[mehr]

SEMINAR / WORKSHOP
Compliance & Betreiberpflichten
[mehr]

SEMINAR
Wichtige Änderungen im Wasserrecht
[mehr]

Umsetzung der neuen
DIN EN ISO 9001:2015 /
DIN EN ISO 14001:2015
[mehr]

Über 20 Jahre TUC
logo tuc seminare klAm Dienstag, den 21. Mai 2019 setzen wir unsere erfolgreiche Seminarreihe im PULLMAN Cologne fort und veranstalten für Sie ein
 
 

 

 

KOMPAKTSEMINAR / WORKSHOP

DIN EN ISO 45001:2018 / DIN EN ISO 50001:2018

Einbindung in vorhandene Managementsysteme

 

Die Zeit zur Umsetzung der neuen Normenrevisionen ISO 45001:2018 (Ersatz für die BS OHSAS 18001) und ISO 50001:2018 läuft. Die neuen Anforderungen resultieren nicht nur aus der neuen „High Level Structure“…

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich in angenehmer Atmosphäre mit maximal 15 Teilnehmern über die neuen Fakten und Möglichkeiten zur Implementierung zu informieren

  • Sie lernen die Neuerungen der beiden Normen kennen
  • Wir veranschaulichen für Sie das „Delta“ zu den alten Normen
  • Sie tauschen Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus
  • Workshop - Inhalte nach Wunsch (Kontext der Organisation, Prozesse, Risiken)
  • Sie erhalten Lösungen und Vorlagen zur Implementierung der neuen Forderungen

ZIELGRUPPE: Verantwortliche für Energie, Arbeitssicherheit oder Gesundheitsschutz sowie Managementbeauftragte, die für die Umstellung auf die neue ISO 50001:2018 oder ISO 45001:2018 verantwortlich sind.

REFERENTEN:

  • Dipl. Ing. Thomas Grahl, Ingenieurbüro Thomas Grahl, seit 2004
    Leadauditor für Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitsschutz­- sowie Energiemanagementsysteme
    Mitglied des VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.)
    Mitglied der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen)
     
  • Dipl. Ing. Rolf Thelen, Inhaber des Ingenieurbüro TUC, seit 1996
    Auditor für Umweltschutz-. Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Qualität
    Mitglied des Verein Deutscher Ingenieure – VDI, des Verband der Betriebsbeauftragten e.V.- VBU
    Mitglied der Ingenieurkammer Bau NRW

WANN:   09:00  Uhr bis 17:00 Uhr

WO:      Pullman Cologne
             Helenenstr. 14
             50667 Köln

              Anfahrtbeschreibung

Kosten: Die Teilnahmegebühren betragen für das Kompaktseminar 580,00 EUR/Teilnehmer zzgl. MwSt.
             (inkl. Verpflegung, Seminarunterlagen + Teilnahmebescheinigung)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um verbindliche Anmeldung per Fax +49 2464 90091 [Flyer und Faxanmeldung] oder direkt online mit unserer Seminaranmeldung .

10 gute Gründe

10 gute Gründe für TUC

KERN-Kompetenzen

 

  • Aufbau und Einführung von Managementsystemen
  • Umweltschutz
  • Gewässerschutz
  • Arbeitssicherheit
  • Energie & €ffizienz
  • Werkzeuge und Tools aus der Praxis für die Praxis

Suchen